VERLAGE BAUEN PLATTFORMEN MIT ATLAS EXPLORER®

Digitale Plattformen sind für viele Menschen Bestandteil des natürlichen Lebensumfeldes geworden. Je größer diese Plattformen sind, umso teurer sind sie hinsichtlich Erstellung, Weiterentwicklung, Pflege. ATLAS EXPLORER® bietet eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit, quasi aus jeder Publikation ein eigenes Plattform-Produkt zu machen und mehrere Publikationen zu einer größeren Plattform-Strategie zusammenzufassen. Ist einmal eine Schnittstelle zu unserem System gebaut, so gibt es keinen uns bekannten Weg, umfangreiche Textmengen schneller und effizienter zu einer interaktiven Webanwendung umzubauen. Da Reichweite Geld kostet, kann sich aus vielen kleinen, effizient gebauten Fachplattformen die Verlagsstrategie der Zukunft ergeben.

ANWENDUNGSBEISPIEL

ATLAS ARZTINFO (öffnen)

  • Die Zielsetzung war, eine IT-Lösung zu finden, die die Vorteile eines Buches mit denen einer Internetanwendung verbindet.
  • Gängige Content-Management-Systeme (CMS) stellten bei einem Umfang von 1.500 Seiten keinen gangbaren Weg dar, das Buch ins Internet zu bringen.
  • Da es sich um ein Jahrbuch handelt, wurde großen Wert darauf gelegt, die Aktualisierungen jeweils schnell und effizient im Web abbilden zu können.
  • Das Datenbanksystem für die Textinhalte sollte so gebaut sein, dass sich auch eine Shop-Funktion sowie weitere Mehrwertservices wie etwa eine Newsfunktion bequem integrieren lassen.
  • Durch das ständig angezeigte „Steuerungscockpit“ hat der Nutzer die Möglichkeit immer genau zu sehen in welchem Kapitel sich ein Treffer befindet und wo im Buch man sich gerade bewegt.
  • Suchfunktionalität wird durch Inhalts-, Stichwortsuche sowie Wortvervollständigung unterstützt.
  • Mouseover-Funktionalitäten erleichtern zusätzlich die Orientierung im Buch.
  • Beliebige Inhalte können schnell gefunden, kopiert, gedruckt, weitergeleitet werden.
  • Der Leser kann auch wie in einem „normalen“ Buch einfach von Seite zu Seite blättern.
  • Die Aktualisierung der Online-Version nach Neuauflage der Printversion erfolgt binnen Minuten.

SCREENSHOW

YVONNE OEXLE-BUHR

YVONNE OEXLE-BUHR ist studierte Kommunikationsberaterin und freie Journalistin (Freie Journalistenschule Berlin). Als gelernte Industriekauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch und Spanisch arbeitete sie mehr als 20 Jahre im internationalen Vertrieb und Marketing. Sie unterstützt seit 2013 REBMANN TECHNOLOGY im Vertriebsteam und bei der Medienarbeit. Sie ist ein großer Fan des ATLAS EXPLORER® und freut sich, Ihnen die Vorzüge dieses Onlinetools zeigen zu dürfen.

KONTAKT

SARAH REBMANN

Tel. +49 7422-9520-40

sr@rebmann-technology.de

Close
Suche